ARGOS Gewinner

taurob konnte vergangene Woche, den vom Mineralölkonzern Total S.A. ausgeschriebenen Roboterwettbewerb „ARGOS Challenge“ gemeinsam mit Forschungspartner TU Darmstadt für sich entscheiden.

In einem dreijährigen Wettkampf traten 5 hochkarätige, internationale Teams gegeneinander an, um einen Roboter für Routine-, Inspektions- und Notfalltätigkeiten auf Ölbohrinseln zu entwickeln.

Mehr Info

ARGOS Challenge Finale

Zwischen 13. und 17. März hat das Finale der ARGOS Challenge in Frankreich stattgefunden. Dabei wurden vom Öl und Gas Konzern TOTAL S.A. fünf verschiedene Roboter in komplexen autonomen Missionen getestet. Der von taurob und der TU Darmstadt ins Rennen geschickte Roboter „Argonaut“ konnte alle Missionen erfolgreich beenden und stach unter allen Robotern durch seine Robustheit und vollständige ATEX Zertifizierung hervor. Das Ergebnis der ARGOS Challenge wird erst im Mai von TOTAL bekanntgeben, bis dahin heißt es: Daumen drücken!

taurob tracker 2 – Dubai

Von 22.-24. Jänner haben wir mit unserem Partner Interlink Petroleum Services an der Intersec 2017 teilgenommen. Wir haben das perfekte Umfeld dieser Messe gleich genutzt und zum ersten Mal weltweit unseren mobilen Roboter der nächsten Generation vorgestellt. Der „taurob tracker 2“ vereint modernes Industriedesign mit deutlich verbesserter Funktionalität.

Bei all unseren Besuchern bedanken wir uns sehr herzlich für das große Interesse.

RoboCup 2016

Das Team Hector von der TU Darmstadt setzt den taurob tracker bei der Weltmeisterschaft RoboCup 2016 in Leipzig ein.
In der Rescue-Liga suchen Roboter nach Opfern in einem nachgebildeten Katastrophenszenario, wie es beispielsweise nach einem Erdbeben oder einem Tsunami vorkommt.

(Foto: Leipziger Messe / Tom Schulze)

ARGOS Challenge 2

Nach einer langen Woche mit herausfordernden Missionen und langen Arbeitsnächten in Südfrankreich, können wir heute stolz berichten, dass unser Roboter eine sehr wichtige Anforderung der ARGOS Challenge gemeistert hat. Die steilen und rutschigen Stiegen auf der Ölplattform in Lacq wurden erfolgreich bewältigt.

ARGOS Challenge

Unser autonomer Roboter für Öl & Gas Anlagen ist wieder im Einsatz. Nach 2 Trainingstagen startet der 2. Wettbewerb der ARGOS-Challenge auf der Testplattform in Lacq, Südfrankreich. Bis einschließlich Freitag werden die 5 Teams und Ihre Roboter an ihre Grenzen gehen.
Folgen Sie unserem Team ARGONAUTS auf Facebook.

taurob am ERF 2016 in Ljubljana

Vom 21.- 23.03.2016 nahm taurob am ERF 2016 (European Robotics Forum) in Ljubljana teil und stellt im Rahmen der Messe seine Roboter zur Schau. Nach dem ersten ERF 2010 in San Sebastian, wurde diese Messe zum jährlichen Highlight in der Robotik-Branche. Wissenschaftler und Anwender aus ganz Europa kommen zusammen um wichtige Themen und neue Trends zu diskutieren.

taurob bei der KOGS in Kuwait

Von 12.-14. Oktober haben wir unsere Roboter in Kuwait City bei der KOGS (Kuwait Oil & Gas Show) präsentiert. Dank unserem Partner, Interlink Petroleum Services, hatten wir einen gelungen Messeauftritt und stießen auf großes Interesse bei dem ausschließlich aus Fachleuten bestehenden Publikum. Taurob freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner in Kuwait.

taurob lenkt Hilfsgüter-LKW

Im Rahmen des Projekts „Reliable Control of Semi-Autonomous Platforms (RelCon)“ wurde die Roboter Fernsteuerung von taurob angepasst, um damit schwere LKWs steuern zu können.
Damit soll es bei Lawinen- oder Murenabgängen, Tunnelbränden oder radioaktiver Verseuchung möglich sein, Versorgungsfahrten zu machen, ohne die Besatzung des LKWs zu gefährden.

Mehr Info und Video

Interschutz 2015

Vom 08.06.2015 bis 13.06.2015 war taurob Teil der größten internationalen Leitmesse für Brand-/Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit. Wir möchten uns recht herzlich bei allen Besuchern auf unseren Stand bedanken.

Mehr Informationen über die Messe: www.interschutz.de


Kontakt
Für weitere Informationen und Anfragen
kontaktieren Sie uns bitte unter: taurob GmbH,
Perfektastraße 57/7, 1230 Wien, Austria
Tel. +43 1 698 25 19
→ Online Kontaktformular